Move-Your-Body – Stopping Movement Training

Aktuelle Termine

Die nächsten Probetrainings:

In Planung, voraussichtlich Anfang 2019

 

 

 

Laufende Kurse:

Anfänger-Kurs (Level 1, 1. Trimester) seit 26.9.2018, jeweils Mittwoch, 16:30 – 18:00.

Fortgeschrittene (Level 1, 2. Trimester) seit 26.9.2018,  jeweils Mittwoch 18:30 – 20:00.

 

Bewegungstraining nach der Grinberg Methode®

Körperliche Bewegung ist ein menschliches Grundbedürfnis. In der heutigen Zeit haben wir nur mehr wenig Möglichkeiten, uns auf sehr vielfältige Art und Weise zu bewegen. Unter Vielfältigkeit sind nicht die monotonen Bewegungen, die man auf Fitnessgeräten ausführt gemeint sondern, dass sich bei einer Bewegung unzählige Muskelgruppen miteinander verbinden und eine koordinierte Bewegung ausführen.

Um es jedem Menschen zu ermöglichen, die eigene Koordinationsfähigkeit zu erhöhen, ist es zuerst unumgänglich die Körperaufmerksamkeit zu steigern. Das Empfinden, das sanfte Spüren und die intensive Wahrnehmung des eigenen Körpers (der Muskulatur, der Gelenke, der Atmung) auf verschiedenen Ebenen ist der Schlüssel zu lustvollem, koordinierten und kontrollierten Bewegen. Das Stopping Movement Training der Grinberg Methode® beinhaltet genau diese Themen.

 

Ziele dieses Kurses:

  • Freude an vielfältiger Bewegung
  • Enorme Steigerung der Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper
  • Vergrößerung der Atemkapazität
  • Verbesserte Kontrolle über die Muskulatur im gesamten Körper
  • Muskuläre Blockaden und Verspannungen auflösen
  • Gesteigerte Ausdauer und körperliche Fitness
  • Verbesserung des Koordinationsvermögens
  • Steigerung der Körperwahrnehmung
  • Stille im Kopf (auch im Alltag)
  • Alltagssituationen mit weniger Anstrengung meistern

 

Was wird unterrichtet:

  • Atemübungen
  • Umgang mit körperlichen Symptomen bzw. Verhaltensweisen und wie sie durch Stopping Movement beeinflusst werden können
  • Bewegungsübungen mit Musik, die die Flexibilität, Kraft und Ausdauer des Körpers beträchtlich erhöhen
  • Übungen, die die Kontrolle und Koordinationsfähigkeit von Bewegungsabläufen steigern

 

Es gibt verschiedene Formate, in denen Stopping Movement unterrichtet wird, einerseits als laufender Kurs, andererseits in Form von halb- oder ganztägigen Workshops. Details dazu und aktuelle Termine gibt’s im Blog unter „SMT‚!

Und wenn Du über aktuelle und zukünftige Termine und Veranstaltungen auf dem Laufenden sein möchtest, trag Dich einfach hier in meinen Info-Letter ein.

 

Ein schönes Video, das die Idee hinter dem Stopping Movement beschreibt:

Und einen älteren Bericht über die Grinberg Methode, in dem auch das Stopping Movement vorgestellt wird: